Arbeitssicherheits Teamtrainings für Forstbetriebe

Wenn das Team zusammenpasst, passieren keine Unfälle!

 

Mehrere Jahre beobachte ich nun schon Teams im Wald. Immer wieder stelle ich fest, dass Arbeitssicherheit im Team gelebt wird und in diesen Teams die Unfälle sich meistens auf Bagatelle reduzieren. Darauf aufbauend habe ich ein Schulungskonzept entwickelt, dass Arbeitssicherheitsinhalte mit teambildenden Elementen verbindet. Es sieht vor ein typisches Team an einem Forstbetrieb  für zentrale Arbeitssicherheitsthemen (Totholz, Rückweiche, Fällung) weiter zu sensibilisieren und gleichzeitig teambildende Elemente einzubauen. Teilnehmen können alle, die im Wald zusammenarbeiten und ein Team bilden.

z.B. Revierleiter und Waldarbeiter, Forstwirtschaftsmeister mit Lehrlingen, Harvesterfahrer, Rücker und Zufäller, Forstwirtschaftsmeister und Waldarbeiter, etc....

 

 

Waldarbeit ist Teamarbeit und Teamarbeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für konsequent gelebte Arbeitssicherheit!

 

Das Teamtraining ist kurz und knackig gestaltet. Beginn am Vorabend (ca. 16:00 Uhr) und Ende am nächsten Tag nach dem Mittag (ca. 14:00 Uhr) mit einer Übernachtung. Unterkunft von Einzelzimmer mit Frühstück bis Hüttenübernachtung möglich.

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen!

Das Teamtraining findet Outoor statt. Unterkunft wird gestellt. Ausrüstung: Helm und Sicherheitsschuhe.